Geschenkideen zum Muttertag 2020

Geschenkideen zum Muttertag 2020

Bei Babysits, 7 Leseminuten

Der Muttertag ist ein Tag, an dem wir unsere geliebten Mütter ehren. Es ist nicht immer leicht, Mutter zu sein, deshalb ist es umso wichtiger, einen Tag zu haben, an dem wir sie feiern können! Jedes Jahr vor diesem besonderen Tag fragen sich viele Kinder, wie sie ihre Mamas überraschen sollen. Wir wissen, dass es schwierig sein kann, das perfekte Geschenk zu finden, deshalb haben wir eine Liste mit unseren Lieblings-Möglichkeiten erstellt, wie wir unsere Mütter am Muttertag überraschen können.

Der Muttertag steht vor der Tür, es ist also an der Zeit, darüber nachzudenken, wie wir unsere Mütter verwöhnen können! Alle Mütter lassen sich an ihrem besonderen Tag gerne überraschen (auch wenn sie sagen, dass sie es nicht tun!). Denkt nur daran, dass ihr nie zu alt seid, um eure Mutter zu überraschen. Die soziale Distanzierung hat das Feiern unserer Mütter etwas schwierig gemacht, aber macht euch keine Sorgen, denn es gibt Wege, wie ihr eure Mutter auch aus der Ferne überraschen könnt! Hier sind einige unserer Lieblingsideen, um den Muttertag eurer Mutter zu feiern:

Hausgemachtes Frühstück

Backt ihr gerne? Wie wäre es mit einem leckeren, selbstgemachten Frühstück für eure Mutter und den Rest der Familie?

Selbstgemachtes Frühstück für eure Mutter am Muttertag

Habt ihr etwas mehr Zeit zur Verfügung? Warum backt ihr eurer Mutter nicht einen frischen Laib Brot nach unserem einfachen und leichten Rezept, das perfekt für Anfänger geeignet ist! Ihr könnt auch einen Kuchen oder eine frische Ladung Kekse backen und dies mit etwas hausgemachter Marmelade und Obst kombinieren, um eine hübsche Frühstücksplatte für sie zu gestalten. Wir haben dieses einfache und köstliche Kuchen- und Kekse Rezept verwendet:

Zutaten:
* 3 Eier
* 300g Mehl
* 100g Zucker
* 100g Butter
* Zitronenschale
* Marmelade

Zubereitung: 1. Machen wir zuerst den Mürbeteig: Nehmt eine Schüssel und gebt Mehl, Zucker, Butter, Eier und Zitronenschale hinzu (haltet die gleiche Reihenfolge ein). Anschließend Zutaten zusammenmischen. 2. Wenn ihr die Zutaten in einer Schüssel vermischt habt, lasst diese 30 Minuten im Kühlschrank ruhen. 3. Danach nehmt die Schüssel heraus und macht etwas Platz um den Mürbeteig auszurollen (Tipp 1: nehmt euch zusätzliches Mehl zu Hilfe, um das Kleben eures Mürbteiges auf eurer Arbeitsflächen zu vermeiden; Tipp 2: um den Mürbeteig auszurollen, benutzt ein Nudelholz oder eine beliebige Glasflasche): 4. Nehmt die Form für euren Kuchen, bestreicht ihn mit Butter und bemehlt sie mit Mehl. 5. Legt den Mürbeteig auf die Oberseite und schneiden die zusätzlichen Teile aus. 6. Schmirt die Marmelade darauf. 7. Macht die Streifen mit dem restlichen Mürbeteig. 8. Zum Schluss: 40 min bei 180°Grad backen.

Was auch immer ihr eurer Mutter zubereiten wollt, vergewissert euch, dass es ihre Lieblingsspeise ist! Legt eine Decke in den Garten oder sogar ins Wohnzimmer und überrascht sie mit einem Frühstück Picknick. Oder warum überrascht ihr sie nicht mit einem Frühstückt im Bett?

Kauft ihr einen Blumenstrauß

Es lässt sich nicht leugnen, dass Mütter Blumen lieben. Warum bringt ihr ihr also nicht einen Strauß ihrer Lieblingsblumen? Nach draußen zu gehen und ein paar Blumen auf dem Feld zu pflücken, kann auch eine lustige Aktivität für die Kinder sein. Wenn ihr jedoch soziale Distanz wahren möchten, kann eine großartige Alternative darin bestehen, Blumen von eurem örtlichen Blumenladen liefern zu lassen. Es ist auch eine besonders wichtige Zeit, lokale Geschäfte zu unterstützen! Lasst sie vom Blumenladen zu eurer Mutter nach Hause liefern oder stellt sie selbst vor ihre Tür.

Bastelt etwas

Kinder lieben es, zu basteln, warum lässt ihr sie nicht etwas Besonderes zum Muttertag machen? Kreiert ein Geschenk, das mit viel Liebe gemacht wird und schickt es an Oma! Babysitter oder ein Babysitter aus der Ferne könnten den Kindern dabei helfen, so dass die Kinder auch ein besonderes Geschenk für ihre Mutter machen können (die erst am Muttertag davon erfährt!). Es gibt viele verschiedene Bastelarbeiten, die ihr für diesen besonderen Tag fertigen könnt. Wir haben diese niedlichen Ornamente gemacht, die nicht nur einfach herzustellen sind, sondern auch als Dekoration im Haus fabelhaft aussehen.

Blumenornamente als Hausdekoration

Hier könnt ihr sehen, wie wir sie gemacht haben:

Zutaten:
* 1 Tasse Salz
* 2 Tassen Mehl
* 1 Tasse Wasser

Zubereitung: 6 Schritte, wie man das perfekte Muttertagsgeschenk macht

  1. Zutaten (Mehl, Salz und Wasser) zu einem Teig mischen.
  2. Den Teig in große Münzen formen.
  3. Drückt die Blumen darauf und macht ein Loch (das später für die Schnur verwendet werden soll).
  4. Lasst sie mindestens 48 Stunden in der Sonne trocknen (kann auch im Ofen getrocknet werden, aber die Lufttrocknung ist energieeffizienter).
  5. Zieht die Schnur durch das Loch.
  6. Sprüht am Ende etwas Klarlack auf die Ornamente, damit die Blumen ihre Farbe länger behalten.

Eine selbstgemachte Karte kann ebenfalls eine gute Idee sein. Ihr könnt hineinschreiben, wie sehr ihr sie liebt und schätzt. Eine andere Alternative könnte sein, Accessoires für sie anzufertigen. Ihr könnt ein Armband entwerfen, damit sie sich immer an diesen Tag erinnert, wie besonders sie für euch ist!

Fotoerinnerungen zum selber machen

Erstellt ein persönliches Fotoalbum oder Bilderrahmen für den Muttertag. Eine unserer Lieblingsideen ist das Souvenirglas!

die perfekte Familienerinnerung zum selber machen

Nehmt ein leeres Glasgefäße und stellt daraus Urlaubssouvenirs oder originelle Fotorahmen her. Anstatt einen neuen Rahmen zu kaufen, könnt ihr eurer Phantasie freien Lauf lassen - mit nicht mehr als einem recycelten Glasgefäß! Verwendet niedliche Bilder von euch und eurer Mutter zusammen. Je mehr Bilder ihr habt, desto besser! Ihr könnt einen Fotorahmen aus Glas mit einem Foto der ganzen Familie oder nur mit einem Foto eurer Mutter gestalten. Nachdem ihr sie überrascht habt, der schönste Teil der Gestaltung ist, dass ihr gemeinsam in den Erinnerungen schwelgen könnt.

Videoanruf

Besondere Situationen erfordern besondere Maßnahmen. Wenn ihr eure Mutter am Muttertag aufgrund der neuen sozialen Distanzierung Maßnahmen nicht persönlich sehen könnt, könnt ihr sie jederzeit mit einem Videoanruf überraschen. Nutzt verschiedene Apps oder Programme wie Skype oder Whatsapp, wo ihr gemeinsam frühstücken oder einfach etwas Zeit mit ihr verbringen könnt.

Wenn eure Mutter weit entfernt in einer anderen Zeitzone lebt, ist es eine gute Idee, ein Video aufzunehmen und es ihr zu schicken. Wenn sie also aufwacht, wird sie als erstes eure Videobotschaft sehen!

Spielt ein Instrument

Mag eure Mutter Musik? Vielleicht liebt sie es zu tanzen? Ihr könnt ihre Lieblingslieder mit eurem Instrument spielen oder ihr sogar ein Lied schreiben! Es für sie live aufzuführen, wird sie zweifellos glücklich machen (seien wir ehrlich, sie wird wahrscheinlich weinen!). Eine Alternative könnte sein, per Videoanruf oder sogar vor ihrer Haustür zu spielen. Auf diese Weise werden auch die Nachbarn sehen, wie viel sie euch bedeutet und sie wird in aller Munde sein.

Ganz gleich, mit welchen Mitteln ihr eure Mutter am Muttertag überrascht, es ist wichtig, ihr ein persönliches Geschenk zu machen, damit sie sich besonders fühlt. Denkt immer daran, dass der Muttertag dazu da ist, zu feiern und zu würdigen, was eure Mutter tut. Dennoch sollte dies nicht nur an einem Tag im Jahr geschehen, sondern auch an jedem anderen Tag! Wenn euch unsere Ideen gefallen haben und ihr die perfekte Muttertagsüberraschung gefunden habt, teilt sie mit uns auf Instagram und markiert @babysits.