Leckere Fruchtspiesse

Leckere Fruchtspiesse

Bei Babysits, 2 Leseminuten

Obst sollte täglich in die Mahlzeiten der Kinder eingebaut werden, deshalb haben wir dieses schnelle und vor allem leckere Rezept für Fruchtspieße kreiert.

Früchte sind die Süssigkeiten der Natur und sollten täglich in die Ernährung der Kinder eingebaut werden. Bei diesem Rezept können selbst die Kleinsten in der Küche helfen und ihr könnt eine schöne Zeit zusammen verbringen, während ihr den Snack vorbereitet.

Die Fruchtspiesse sind sehr leicht und schnell gemacht, schmecken lecker und sehen obendrein noch hübsch aus!

Um 10 leckere Obstspiesse für Kinder vorzubereiten braucht ihr:

  • Ananas
  • Erdbeeren
  • Rote Trauben
  • Kiwi
  • 10 Spiesse
  • Ihr könnt auch jedes andere Obst verwenden, das euch gut schmeckt

Fruchtsnack für Kinder: Obstspiesse

So funktioniert’s:

Wascht das Obst gründlich. Schneidet das Grünzeug bei den Erdbeeren weg. Schält die Kiwis und Ananas und schneidet sie in mundgerechte Stücke (ca. 2x2 cm). Jetzt kommt eure Kreativität ins Spiel: Nehmt die Holzspiesse und spiesst die Früchte in beliebiger Reihenfolge auf!

Profi-Tipp: Wenn ihr die Spiesse noch erfrischender und knackiger machen wollt, könnt ihr sie für 20-30 Minuten ins Gefrierfach geben.

Diese Obstspiesse machen Spass und sind schön anzusehen. Wenn ihr länger etwas davon haben wollt, könnt ihr sie auch in den Kühlschrank legen und am nächsten Tag essen!


Hat euch unser Rezept gefallen? Dann findet ihr hier noch ganz viele weitere kinderfreundliche Rezepte. Wir würden sehr gerne eure Versionen der Obstspiesse bestaunen, also markiert uns auf Instagram unter @BabysitsDACH oder verwendet den Hashtag #BabysitsDACH.