Wie findet man einen guten Babysitter?

Wie findet man einen guten Babysitter?

Bei Babysits, 2 Leseminuten

Mehr und mehr Eltern suchen einen Babysitter online. Wie funktioniert das Ganze? Wir helfen dir dabei einen passenden Babysitter zu finden.

  • Eltern sollten sich selbst, den Job und die Jobanforderungen stets ehrlich und korrekt darstellen.
  • Kontaktiere die Babysitter, bei denen du das Gefühl hast, dass sie am besten zu deiner Familie passen.
  • Verabrede dich mit den Babysittern, die dir am besten gefallen und lerne sie persönlich kennen! Am besten zunächst auf "neutralem Boden" z.B. in einem Cafe.
  • Falls der Babysitter einen guten Eindruck auf dich macht und vertrauenswürdig erscheint, kannst du ihn auch zu einem Treffen nach Hause einladen, bei dem auch dein Kind dabei ist.
  • Bitte beachte, dass der Babysitter zum ersten Treffen auch selbst jemanden mitbringen könnte (z.B. einen Elternteil), um die eigene Sicherheit zu gewährleisten.
  • Bevor du dich für einen Babysitter entscheidest, solltest du nach Empfehlungen fragen.
  • Wenn du möchtest, dass der Babysitter dein Kind von der Schule abholt, solltest du den Babysitter zuerst den Lehrern und anderen Eltern an der Schule vorstellen.
  • Denk daran, dass ein Babysitter keine Haushaltshilfe ist! Erwarte also nicht, dass er/sie damit einverstanden ist, das Haus zu putzen, während du weg bist.
  • Genau wie du, wird auch dein Babysitter wahrscheinlich Termine haben, also sprecht euch vorher hab und schaut, wann er/sie Zeit hat und wann nicht.
  • Denk an die goldene Regel: Behandle deinen Babysitter so, wie auch du von ihm behandelt werden willst!