Ultimativer Guide für Kinderaktivitäten jeden Alters

Ultimativer Guide für Kinderaktivitäten jeden Alters

Bei Babysits, 37 Leseminuten

Egal, ob du ein Elternteil bist, das versucht, Spaß mit den Kindern zu haben, oder ein Babysitter / Kinderbetreuer, der versucht, neue Ideen für deinen nächsten Babysittertermin zu entwickeln, wir haben alles, was du brauchst! Schaue dir diese Liste mit lustigen Aktivitäten für Kinder an, die Unterhaltungsmöglichkeiten sind endlos.

Alle Kinder sind Individuen, aber eines haben sie gemeinsam: Eine gesunde Entwicklung ist wichtig, damit sie ihr volles Potenzial entfalten können. Suchst du nach kreativen, intellektuellen und / oder körperlichen Aktivitäten, die sie unterhalten und zu ihrer kontinuierlichen Entwicklung beitragen? Dann ist dein Glückstag! Wir haben einen ultimativen Leitfaden für verschiedene unterhaltsame Aktivitäten pro Altersgruppe zusammengestellt, der auch dazu beiträgt, verschiedene Aspekte der Entwicklung deines Kindes zu unterstützen.

Erfahre mehr über: Kreative AKtivitäten

Kreative Aktivitäten sind Aktivitäten, bei denen sich Kinder ausdrücken können. Kreativ zu sein bedeutet, dass du etwas Neues kreierst oder deine eigene Version von etwas erstellst. Dies kann ein Lied, eine Zeichnung, ein DIY, ein Tanz usw. sein. Für Kinder ist es wichtig, während ihrer Kindheit einige kreative Aktivitäten durchzuführen. Diese Aktivitäten helfen Kindern, sich selbst auszudrücken und mit ihren eigenen Gefühlen umzugehen. Durch das Erlernen kreativer neuer Ideen, das Erlernen neuer Denkweisen und das Lösen von Problemen fördern kreative Aktivitäten auch das geistige Wachstum von Kindern.

Beispiele für kreative Aktivitäten für Kinder:

  • Malerei
  • Musik
  • Blasen
  • Geschichtenerzähler
  • Schauspielkunst
  • Emotionsspiele
  • Minibuch
  • DIY Gitarre
  • Mach ein Video
  • Mache ein Sammelalbum

    creative activities

Erfahre mehr über: Physikalische Aktivitäten

Körperliche Aktivitäten sind Aktivitäten, die Körperbewegung, Energieverbrauch und Intensität erfordern. Die körperliche Entwicklung besteht aus: Wachstum von Kindern, Bewegungen, Hand-Auge-Koordination, grobmotorischen Fähigkeiten und Feinmotorik. Körperliche Aktivitäten sind für Kinder wichtig, da sie dazu beitragen, starke Knochen und Muskeln aufzubauen, Symptome von Depressionen, Angstzuständen, die Wahrscheinlichkeit von Übergewicht und das Risiko, gesundheitliche Probleme zu entwickeln, zu verringern.

Beispiele für körperliche Aktivitäten für Kinder:

  • Stopptanz
  • Roll- und Soundobjekte
  • Schritt für Schritt
  • Hindernisstrecke
  • Drachen steigen lassen
  • Versteckspiel
  • Reise nach Jerusalem
  • Fallschirmspiele
  • Eine Hütte bauen
  • Schnitzeljagd

    physical activities


Altersgerechte Aktivitäten

Die folgende Liste enthält Beispiele für Aktivitäten, die nach Alter gruppiert sind. ob sie intellektuell, physisch oder kreativ sind; Wo ist der beste Ort, um sie auszuprobieren, und zu welchen Entwicklungsfähigkeiten sollten sie beitragen? Am Ende des Artikels erfahren Sie mehr über diese [Entwicklungsfähigkeiten] (#Entwicklungsfähigkeiten), nämlich sozial-emotional, motorisch, kognitiv und kommunikativ.

Durch Klicken auf eine der Karten kannst du das gesamte Kartenspiel herunterladen. Gib es in ein Glas und wähle es nach dem Zufallsprinzip aus, um es zu mischen und die Auswahl eines Spiels noch lustiger zu machen!

Wählen das Alter deines Kindes und finde heraus, welche lustigen Aktivitäten wir aufgelistet haben!

Möchtest du mehr über die einzelnen Entwicklungsfähigkeiten erfahren? Klicke hier, um mehr über sie zu erfahren!

0-18 Monate

Zu diesem Zeitpunkt befinden sich die Persönlichkeiten der Kinder noch im Entwicklungsprozess, und sie beginnen, die verschiedenen Sinne wirklich zu verstehen. Das Älterwerden ist eine faszinierende Entdeckungsreise für Kinder. Dein Kind durch eine große Auswahl an Aktivitäten zu stimulieren, hilft ihm und verschafft dir ein besseres Verständnis für den den Charakter und die Interessen deines Kindes.

Kreative Aktivitäten

1. Malen

Es ist wirklich wichtig, dass du diese Aktivität überwachst.

Lasse der Fantasie deines Kindes bei dieser Aktivität freien Lauf. Nur etwas Farbe und Papier wird dein Kleinkind für Ewigkeiten unterhalten. Stelle sicher, dass sie unterschiedliche Farben und Verbrauchsmaterialien erhalten, die sie verwenden können. Einige unserer Empfehlungen sind:

  • Buntstifte
  • Buntstifte
  • Marker
  • wasserlösliche Farben

Auf diese Weise kann dein Kind mit verschiedenen Texturen experimentieren und neigt dazu, sich einem bestimmten Farbspektrum zuzuwenden. Kleinkinder in dieser Altersgruppe beginnen, ihre Persönlichkeit zu entwickeln. Wenn du sie dazu ermutigst, Farbe zu verwenden, ist dies möglicherweise eine gute Gelegenheit, zu erkennen, ob sie ihre kreative Seite zum Ausdruck bringen möchten oder nicht.

Malen ist eine lustige Aktivität für Kinder, die sie zusammen mit einem Erwachsenen machen können. Die kognitiven Fähigkeiten des Kindes werden während dieser kreativen Aktivität verbessert.

Painting

2. Musik

In dieser Altersgruppe können Kinder nicht nur plappern, sondern auch ein paar Wörter oder sogar Sätze aussprechen. Die Verwendung von Liedern hilft ihnen dabei, Geräusche zu erkennen, sich daran zu erinnern, wie bestimmte Wörter gebildet werden, und ermutigt sie, durch Mitsingen mit anderen zu kommunizieren. Es spielt keine Rolle, ob die Songs ausschließlich für Kinder gemacht sind oder nicht, du können alles aufsetzen, was euch beide zum Lächeln bringt!

Dies wird deinem Kind helfen, seine kreative Seite zu entwickeln. Wenn dein kleiner Karaoke-Star gerade das Laufen lernt, kann ein kleines Lied auch als Ermutigung dienen. Diese kreative Aktivität für Kinder verbessert ihre Kommunikationsfähigkeiten.

Music

Intellektuelle Aktivitäten

1. Bilderbücher

Einfache Bilderbücher helfen deinem Kleinkind, mehr über Objekte, Farben und Wörter zu erfahren. Visuelles Lernen ist eine der besten Möglichkeiten zu lernen, da bewiesen ist, dass ein Bild leichter zu verstehen und zu merken ist.

Kinder lieben Bilderbücher. Durch das Betrachten der Bilder werden die Kinder viel Spaß haben. Und das ist nicht alles! Sie werden auch ihre kognitiven und kommunikativen Fähigkeiten entwickeln.

Picture books

2. Texturspiele

Um dieses Spiel zu spielen, musst du dein Baby oder Kleinkind zuerst an einen sicheren Ort setzen, an dem sie nicht fallen können. Legen dann auf einer für das Baby erreichbaren Oberfläche einige Objekte mit unterschiedlichen Texturen auf den Tisch. Einige unserer Empfehlungen sind:

  • Semmelbrösel
  • Wackelpudding
  • Plastikschüssel mit etwas Wasser
  • Schokolade
  • Ungeschälte Mandarinen

Ermutigen dein Baby, die verschiedenen Texturen zu erkunden und mehr über alle Sinne zu erfahren. Diese Aktivität ist ein gutes Beispiel für eine Insider-Aktivität, die Eltern mit ihrem Kind ausführen können. Es ist auch ein großartiges Beispiel für eine intellektuelle Aktivität, die sich positiv auf die kognitiven Fähigkeiten eines Kindes auswirkt. Texture games

Körperliche Aktivitäten

1. Rollen und Geräusche

Es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten, wie du dieses Spiel spielen kannst. Du kannst entweder ein Objekt verwenden, das beim Bewegen ein Geräusch erzeugt, z. B. eine Rassel, oder ein Objekt, das herumrollt.

Wenn du das Objekt ausgewählt hast, stelle es vor dein Kind und bewege es einige Male, bis es den Effekt des Berührens des Objekts und die Konsequenz (d. H. Ein Geräusch oder eine Bewegung) versteht. Ermutige es dann, das Objekt selbst zu bewegen. Auf diese Weise verbessern sie ihre motorischen Fähigkeiten sowie ihre Hand-Auge-Koordination.

Tipp: Stelle sicher, dass sich das Kleinkind in einer sicheren Umgebung befindet, und vermeide Hochstühle oder Stellen, an denen sie möglicherweise herunterfallen können, sollten sie sich zu schnell oder zu weit bewegen.

Dieses lustige Spiel ist eine Insider-Aktivität, die Eltern mit ihrem Kind machen können. Diese körperliche Aktivität hilft dem Kind, seine motorischen Fähigkeiten zu verbessern.

Rolling sounds

2. Stopptanz

Kinder in diesem Alter neigen dazu, sich wirklich für Musik zu interessieren. Lasse sie die verschiedenen Sounds mit diesem unterhaltsamen und einfachen Spiel erkunden. Mache Musik an, zum Beispiel ein Lied, das das Kind bereits kennt und mag, und ermutige es zum Tanzen. Stoppe nach einer Weile die Musik und tu so, als wärst du eingefroren. Kinder in diesem Alter ahmen andere nach, wenn sie sich nicht sicher sind, was sie tun sollen. Wiederhole dies ein paar Mal und friere in verschiedenen Posen ein, bis es das Spiel versteht. Und los geht's, du wirst Stunden damit verbringen, deinen Kleinen spielen und lachen zu sehen.

Diese lustige Tanzaktivität für Kinder ist eine körperliche Aktivität, die die motorischen Fähigkeiten des Kindes verbessert. Dance


2 - 3 Jahre

Sobald dein Kind die 2-jährige Marke überschreitet, beginnt es, alle um sich herum häufiger zu imitieren. Daher ist dies das beste Alter, um sie zu ermutigen, verschiedene Aktivitäten auszuprobieren und gute Verhaltensweisen zu entwickeln, die sie beibehalten (je mehr sie nachahmen und wiederholen, desto eher beginnen sie, den Prozess selbst durchzuführen).

Dies ist auch die Zeit, in der dein Kind beginnt, seine Unabhängigkeit wirklich zu entwickeln. Eltern und Familienmitglieder können ihnen Ressourcen geben, mit denen sie alleine spielen können. Dies bedeutet nicht, dass man sie vergessen kann und sie, je nach Aktivität, noch beaufsichtigt werden müssen.

Kreative Aktivitäten

1. Blubber-Blasen

Blasen und das anschließende Platzen von Blasen ist eine der amüsantesten Aktivitäten für Kinder. Darüber hinaus ist es auch hilfreich für ihre Entwicklung. Einerseits trägt das Generieren der Blasen zu ihren Sprechfähigkeiten bei, da einige Sprachlaute mit der gleichen Form des Mundes erzeugt werden, die wir beim Blasen erzeugen. Auf der anderen Seite verbessert der Versuch, sie zu knallen, bevor sie den Boden erreichen, die motorischen Fähigkeiten des Kindes.

Du kannst einfach die vorgefertigten Blubberblasen kaufen, aber du kannst auch deine eigene Blasenmischung und eigenen Formen erstellen. Um deine eigene Mischung zu erstellen, benötigst du:

  • Wasser (5 Teile)
  • Spülmittel (1 Teil)
  • Du kannst deine Blasen resistenter machen, indem du 1 oder 2 Teelöffel Glycerin hinzufügst

Diese kreative Aktivität für Kinder ist eine externe Aktivität, die alleine oder zusammen durchgeführt werden kann. Durch die Herstellung der Blasenmischung und das erzeugen von Blasen verbessern Kinder ihre motorischen und kommunikativen Fähigkeiten.

Bubbles

2. Geschichtenerzähler

Ermutige dein Kind, Geschichten zu erzählen, die auf kleinen Dingen wie einem Wort oder einem Objekt basieren. Es ist eine gute Erfahrung für sie, ihre eigenen Geschichten aus heiterem Himmel kreieren zu können, da dies ihre Fantasie und Improvisation fördert. Am Anfang mögen ihre Geschichten nicht viel Sinn machen, aber mit der Zeit werden sie beginnen, die Objekte auf einfallsreichere und humorvollere Weise miteinander zu verbinden. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dieses Spiel zu spielen:

  • Verwende Objekte: Du kannst eine eigene Box mit kleinen Objekten erstellen, die der Zeit des Geschichtenerzählens verbunden sind.
  • Verwende Wörter: Sei geduldig und sage deinem Kind verschiedene Wörter, die es an zufälligen Stellen in seine Geschichte aufnehmen soll.
  • Verwende Karten: Schreibe verschiedene Wörter auf separate Karten und wählen zufällig drei Karten aus, die sie in ihre Geschichte aufnehmen möchten.

Dies ist eine kreative Aktivität für Kinder, die ihnen hilft, ihre Kommunikationsfähigkeiten zu entwickeln. Story teller

Intellektuelle Aktivitäten

1. Suchen und finden

Du kannst Kindern helfen, Objekteigenschaften wie Formen, Farben und Texturen zu verstehen und mehr darüber zu lernen, indem du sie ermutigst, etwas mit diesen Eigenschaften im Raum zu finden.

Es ist ein einfaches Spiel. Gehe einfach in einen Raum, mit dem das Kind vertraut ist, und beginne mit Objekten, die es gut kennt, damit es die Eigenschaften des Objekts leichter erkennen kann. Wenn du dieses Spiel mit mehreren Kindern spielen möchtest, kannst du es jederzeit zu einem Wettbewerb machen (wer kann das Objekt zuerst finden oder wer kann die meisten Objekte mit bestimmten Eigenschaften finden).

Diese Aktivität kann außerhalb oder innerhalb des Hauses gespielt werden. Es ist eine intellektuelle Aktivität, die Kindern hilft, ihre kognitiven und motorischen Fähigkeiten zu verbessern. Search and find

2. Was ist in der Box:

Ähnlich wie bei der vorherigen Aktivität können die Kinder bei dieser Aktivität ihre Sinne erforschen und weiterentwickeln, indem sie dazu ermutigt werden, Objekte zu erkennen, ohne sie zu sehen. Es ist wirklich einfach einzurichten und Sie können einfach Objekte verwenden, die Sie rund um das Haus haben. Auf diese Weise sind sie möglicherweise besser mit ihnen vertraut und daher leichter zu identifizieren.

So richtest du das Spiel ein:

  • Finde einen alten Karton: Stelle sicher, dass der Karton eine Seite vollständig geöffnet hat, und mache auf der gegenüberliegenden Seite des Kartons einen Schnitt, der groß genug ist, damit das Kind die Arme durchstecken kann.
  • Lege das Objekt, das sie erkennen sollen, auf den Tisch und bedecke das Objekt mit dem Karton.
  • Bedecke ihre Augen mit einem Schal oder einer Schlafmaske.
  • Und lasst das Spiel beginnen!

Stelle sicher, dass du dem Kind versichern, dass die Gegenstände, die es berühren wird, absolut sicher und leblos sind, damit es beim Spielen keine Angst vor dem Unbekannten hat.

Diese lustige Aktivität für Kinder ist eine intellektuelle Aktivität, die die kognitiven Fähigkeiten des Kindes stimuliert. What’s in the box

Körperliche Aktivitäten

1. Schritt für Schritt

Es ist wirklich wichtig, dass Sie diese Aktivität überwachen

Obwohl es wahr ist, dass Treppen für Kinder relativ gefährlich sein können, wenn sie noch sehr jung sind und unbeaufsichtigt bleiben, ist diese Funktion des Hauses ein großartiger Ort, um Kindern beim Training zu helfen, sobald sie selbstständig zu laufen begonnen haben. Darüber hinaus sind Kinder von Natur aus neugierig auf Treppen. Lasse sie diese mysteriösen Merkmale erkunden!

Ermutige sie, vorsichtig die Treppe hinaufzukriechen, wenn sie mit den Stufen nicht vertraut sind. Sobald sie die Treppe hochkriechen können, bringe ihnen bei, wie man sicher wieder nach unten manövriert. Du musst vorsichtig sein und sicherstellen, dass du immer da bist, um ihnen zu helfen, wenn sie es nicht können, aber es ist wirklich wichtig, dass du ihnen Anweisungen und Tipps gibst, damit sie es selbst tun können.

Wenn dein Kind älter ist, kannst du es ermutigen, die Treppe hoch und runter zu springen. Es ist eine gute Übung und auch eine körperliche Aktivität, die ihr problemlos im Inneren ausführen könnt. Dies ist perfekt für Regentage.

Diese körperliche Aktivität im Inneren hilft Kindern mit ihren motorischen Fähigkeiten.

Schritt für Schritt

2. Hindernisparcours

Es ist wirklich wichtig, dass Sie diese Aktivität überwachen

Wenn du die körperliche Aktivität deines Kindes steigern oder ihm einfach helfen möchten, Fähigkeiten wie das Gleichgewicht zu entwickeln, ist es eine perfekte Idee, einen eigenen Hindernisparcours zu erstellen.

Du kannst den Kurs im Inneren erstellen und Alltagsgegenstände verwenden, die diese Aktivität sowohl wirtschaftlich als auch einfach vorzubereiten machen. Einige der Dinge, mit denen du eigene Hindernisparcours erstellen kannst, sind:

  • Decken: leicht zu überspringen oder als Sicherheitsnetz neben anderen Hindernissen zu platzieren, falls das Kind fällt.
  • Boxen: leicht zu überspringen. Sie können Kisten aus härteren Materialien verwenden, auf denen sie laufen und ihnen beim Gleichgewicht helfen können.
  • Klebeband: um zu zeigen, wo sie die verschiedenen Aktionen ausführen sollen. Es ist auch sehr einfach von jeder Oberfläche zu entfernen.
  • Zettel mit visuellen Hinweisen: Stellen Sie sie neben jedes der Hindernisse, damit sie wissen, was zu tun ist.

Kinder können diese lustige Aktivität mit anderen oder ganz alleine machen. Diese körperliche Aktivität hilft Kindern mit ihren motorischen Fähigkeiten. Hindernisparcours

4 - 5 Jahre

Dies ist das Alter, in dem dein Kind beginnt, seine Emotionen auf einer tieferen Ebene zu entwickeln und auf die Gefühle seiner eigenen und der anderer Menschen zu achten. Daher werden diese Aktivitäten sie ermutigen, ihre Emotionen zu verstehen, unterschiedliche Reaktionen zu erfahren und Empathie für andere zu empfinden. Kinder können auch wettbewerbsfähig werden und anfangen zu befriedigen, wenn sie gewinnen, und sich ärgern, wenn sie verlieren.

Es ist auch das Alter, in dem Kinder anfangen zu fragen „warum?“.

Kreative Aktivitäten

1. Emotionales Rollenspiel

Dies ist das Alter, in dem wir uns bemühen sollten, Kindern beizubringen, ihre Gefühle richtig auszudrücken, auf unterschiedliche Weise und ohne dass sich jemand dafür schämt.

Um dieses Ziel zu erreichen, gibt es verschiedene Spiele, die du mit den Kleinen spielen können:

Es ist schön, wenn mehrere Kinder gleichzeitig dieses Spiel spielen. Auf diese Weise fühlen sie sich wohler, wenn sie ihre Gefühle vor anderen Kindern ihres Alters ausdrücken. Diese Aktivität ist eine kreative Aktivität, die Kindern mit ihren emotionalen und kommunikativen Fähigkeiten hilft. Emotion game

2. Spiele in einem Stück

Egal, ob es sich um eine erfundene Kurzgeschichte handelt oder um einen Teil seiner Lieblingsgeschichte, diese Aktivität hilft dem Kind, seine Kommunikations- und Interpretationsfähigkeiten zu entwickeln. Wenn ihr die Rollen spielt, kann dein Kind so tun, als würde es verschiedene Emotionen ausleben. Dies wird ihnen helfen, Emotionen zu identifizieren, indem sie ihnen einen Namen geben. Wenn ein Charakter beispielsweise überrascht ist, kann dein Kind den Namen der Emotion mit der Art und Weise verbinden, wie „Überraschung“ ausgeführt wird, wodurch es für ihn in Zukunft einfacher wird, die Emotionen anderer zu erkennen. Ihr könnt auch Kostüme verwenden, damit dein Kind besser in den Charakter kommt.

Das Schauspielern ist eine erstaunliche Aktivität, die Kinder alleine oder mit ihren Freunden machen können. Diese kreative Aktivität ist eine perfekte Möglichkeit für Kinder, ihre emotionalen und kommunikativen Fähigkeiten zu verbessern. Acting

Intellektuelle Aktivitäten

1. Bingo

Bingo ist ein perfektes Spiel zum Üben von Zahlen. Abwechselnd spielen und die Nummern anrufen. Das Anrufen der Nummern ist eine gute Möglichkeit, die Aussprache der Nummern zu üben. Wenn Sie dann das eigentliche Spiel spielen, kann Ihr Kind die Zahlen anhand ihres Klangs erkennen und sie anhand ihres Aussehens finden.

Bingo ist eine Aktivität, die nur mit mehreren Personen durchgeführt werden kann. Diese intellektuelle Aktivität hilft Kindern mit ihren kognitiven Fähigkeiten. Bingo

2. 3D-Rätsel

In diesem Alter sollten Rätsel etwas komplizierter werden. Aus diesem Grund eignen sich 3D-Puzzles, insbesondere geometrische (mit 24 oder mehr Teilen), perfekt, um Kinder zu unterhalten. Diese Rätsel werden dazu beitragen, ihr räumliches Bewusstsein und ihr logisches Denken zu entwickeln.

Ihr könnt mit Puzzles beginnen, die verschiedenfarbige Teile haben. Sobald sie bei der Aktivität besser werden, wechsele zu einem einfachen Holzpuzzle, das keine Farbe hat.

3D-Rätsel zu machen ist eine lustige Aktivität für Kinder, die sie alleine oder zusammen mit einem Elternteil oder einigen Freunden machen können. Durch 3D-Rätsel arbeiten Kinder an ihren kognitiven Fähigkeiten. 3D Puzzle

Körperliche Aktivitäten

1. Drachen steigen lassen

Lass uns einen Drachen steigen lassen! Dies ist eine perfekte Aktivität, die dein Kind im Freien ausführen kann. Es ist gut für ihr Gleichgewicht, Koordination und Kraft. Es mag einfach erscheinen, aber es kann ziemlich herausfordernd sein, wenn das Wetter gegen einen ist. Deshalb wird es auch ihre Geduld ausüben!

Da sie in diesem Alter anfangen, sich für ihre Erfolge erfolgreich zu fühlen, fühlen sie sich durch das Fliegen eines Drachens gut, weil sie selbst erfolgreich sind und eine komplexe Fähigkeit beherrschen. Verdoppelt ihr die Zufriedenheit, verdoppelt ihr den Spaß!

Diese Aktivität kann nur im Freien durchgeführt werden. Während die Kinder mit dem Drachen laufen, arbeiten sie an ihren motorischen Fähigkeiten. Flying a Kite

2. Verstecken spielen

Dieses bekannte Spiel ist perfekt für Kinder, um mit anderen zu interagieren und gleichzeitig den physischen Kontakt zwischen ihnen zu minimieren. Es ist auch das perfekte Spiel, um draußen zu spielen und Kinder zu ermutigen, die Natur in ihrem täglichen Leben zu genießen und zu erleben. Da sich Kinder in diesem Alter wettbewerbsfähig fühlen, ist es ein gutes Spiel für sie, sich und einander auf sichere Weise herauszufordern.

Verstecken ist eine großartige körperliche Aktivität für Kinder, mit der sie an ihren motorischen Fähigkeiten arbeiten können. Das Spiel kann drinnen und draußen gespielt werden, aber ihr benötigt mindestens zwei Personen, um das Spiel zu spielen. Hide and Seek


6 - 7 Jahre

In diesem Alter sind die meisten Kinder bereits in die Schule gekommen und stehen in regelmäßigem Kontakt mit einer größeren Gruppe von Menschen. Dies bedeutet, dass Kinder ein wenig unabhängiger von ihrer Familie werden, da sie ihre Altersgenossen kennenlernen und sinnvollere Freundschaften entwickeln. In diesem Alter entwickeln sich die geistigen, sozialen und körperlichen Fähigkeiten der Kinder schnell. Sie beginnen über ihre Zukunft nachzudenken und verstehen ihren Platz in der Welt. Daher ist es für Kinder eine kritische Zeit, um Selbstvertrauen in sich selbst zu entwickeln.

Kreative Aktivitäten

1. Minibuch

Liebt dein Kind Geschichten? Dann lass sie doch der Autor ihres eigenen Abenteuers sein! Dieses DIY ist ziemlich einfach, aber Kinder sind immer beeindruckt von der Entstehung des Buches. Darüber hinaus ist dieses Handwerk perfekt, um ihre kreativen Säfte zum Fließen zu bringen, da sie über alles schreiben und zeichnen können, was sie wollen!

Tipp: Wenn dein Kind eine zweite Sprache lernt, kann das Minibuch auch dazu dienen, neue Vokabeln zu notieren, die es lernt!

Was du brauchen wirst:

  • A4-Papier
  • Schere
  • Verschiedene Buntstifte

Schritt für Schritt:

  • Schritt 1 - Falte das Blatt Papier in zwei Hälften (horizontal).
  • Schritt 2 - Falte es erneut in zwei Hälften (vertikal).
  • Schritt 3 - Dann falte es wieder in zwei Hälften! (Wenn du das Papier öffnest, sollten acht Rechtecke markiert sein).
  • Schritt 4 - Öffne das Papier wieder, sodass es nur einmal (horizontal) gefaltet und dann von der Mittelfalte zur Mitte (d. H. Der ersten Faltlinie) geschnitten wird.
  • Schritt 5 - Falte das Papier auseinander und falte es dann vertikal in zwei Hälften. Nimm die Rechtecke an beiden Enden und schieben Sie das Papier zusammen. Der Schlitz, den du schneidest, sollte eine Rautenform bilden.
  • Schritt 6 - Schiebe die Enden weiter zusammen, bis sie sich in der Mitte treffen.
  • Schritt 7 - Falte die Enden ordentlich nebeneinander, um ein Buch zu bilden.
  • Schritt 8 - Dekoriere dann das Cover nach Belieben und beginne mit dem Schreiben. Lasst eurer Fantasie freien Lauf!

mini book steps

Diese Aktivität ist eine kreative Aktivität, die Kinder alleine und im Haus durchführen können. Während der Erstellung des Minibuchs arbeiten die Kinder an ihren Kommunikations- und Motorikfähigkeiten.

Mini Book

2. DIY Gitarre

Lasse dein Kind seine Kreativität entdecken, indem es sowohl die Gitarre baut als auch spielt! Es ist ein Handwerk, mit dem sie noch lange nach seiner Herstellung Spaß haben können. Und wer weiß - vielleicht wirst du feststellen, dass du einen kleinen Rockstar hast!

DIY guitar

Was du brauchen wirst:

  • Eine leere Taschentuchbox
  • Elastische Bänder
  • Zwei Eis am Stiel und / oder Bleistifte
  • Eine Pappröhre (d. H. Von einer Rolle Backpapier, Geschenkpapier usw.)
  • Kleber, Klebeband, Schere usw.
  • Und einige Farben, um einen Farbtupfer hinzuzufügen!

Schritt für Schritt:

  • Schritt 1 - Lege das Ende des Pappröhrchens gegen das Ende des Taschentuchkastens und zeichne darum herum. Dann schneide es vorsichtig aus, um ein Loch zu erzeugen.
  • Schritt 2 - Male die Schachtel, die Tube und die Eis am Stiel (/ Bleistifte) in einer beliebigen Farbe deiner Wahl an.
  • Schritt 3 - Sobald die Farbe getrocknet ist, lege das Pappröhrchen in das Loch, das du geschnitten hast, und befestige es mit Klebeband.
  • Schritt 4 - Klebe die Eisstiele (/ Bleistifte) auf beide Seiten des Lochs auf der Vorderseite der Schachtel. Nach dem Trocknen kannst du Gummibänder unterschiedlicher Länge und Dicke um die gesamte Schachtel wickeln (dies erzeugt unterschiedliche Geräusche!).
  • Schritt 5 - Es ist Zeit aufzutreten!

Diese Aktivität ist eine kreative Aktivität, die im Inneren ausgeführt werden kann. Während der Herstellung dieser DIY-Gitarre arbeiten die Kinder an ihren motorischen Fähigkeiten.

DIY Guitar

Intellektuelle Aktivitäten

1. Zahlen fischen

Das Erlernen einer zweiten Sprache bietet viele Vorteile, z. B. die Fähigkeit, die Aufmerksamkeit besser aufrechtzuerhalten als Kinder, die nur eine Sprache beherrschen (Cornell Language Acquisition Lab). Manchmal verstehen Kinder den Punkt jedoch nicht immer. Daher empfehlen wir dieses einfache Spiel, damit dein Kind Spaß am Sprachenlernen hat.

Um die Angelrute und den "Fisch" (d. H. Die Zahlen) zu erstellen, benötigen ihr:

  • Ein Dübel (oder ein Stock)
  • Ein Magnet
  • String
  • Papier
  • Stift
  • Schere
  • 10 Büroklammern

Schritt für Schritt:

  • Schritt 1 - Binde ein Ende der Schnur um die Oberseite des Dübels und dann das andere Ende um den Magneten. Voila - du hast dir eine Angelrute besorgt!
  • Schritt 2 - Zeichne 10 einfache Fischformen auf dein Papier und schreibe die Zahlen 1-10 auf jeden Fisch. Schneide sie dann aus und befestigen mit einer Büroklammer an der Vorderseite jedes Fisches.
  • Schritt 3 - Endlich könnt ihr anfangen zu spielen! Rufe einfach die Nummern in einer zweiten Sprache nach Wahl an und prüfe, ob dein Kind übersetzen kann, und fange dann mit der Angelrute die richtige Nummer.

Dieses Spiel ist eine intellektuelle Aktivität, die ein Kind alleine oder mit anderen Menschen spielen kann. Während dieser Aktivität arbeitet das Kind an seinen kognitiven Fähigkeiten. Fishing for numbers

2. Memory

Memory ist ein klassisches Spiel, das von Kindern jeden Alters geliebt wird. Für diejenigen, die mit dem Spiel nicht vertraut sind, benötigst du lediglich ein Kartenspiel mit passenden Bildkarten für Kinder. Nachdem du die Karten gemischt hast, kannst du sie verdeckt auf einer ebenen Fläche ausbreiten. Die Spieler wechseln sich ab, um zwei beliebige Karten umzudrehen. Wenn die Karten übereinstimmen, dürfen sie die Karten behalten und einen weiteren Versuch unternehmen. Wenn die Karten nicht übereinstimmen, muss der Spieler sie erneut umdrehen und die nächste Person gehen lassen. Das Kind mit den meisten Paaren am Ende gewinnt!

Alternativ kann dein Kind dieses Spiel auch alleine spielen und anstatt mit anderen zu konkurrieren, kann es festlegen, wie lange es braucht, um alle passenden Paare zu finden.

Das Gute an diesem Spiel ist, dass du es an das Niveau deines Kindes anpassen kannst, indem du weniger oder mehr Karten hinzufügst, um das Spiel einfacher oder schwieriger zu machen. Dies macht es zu einer großartigen Aktivität, um deinem Kind zu helfen, seine kognitiven Fähigkeiten zu entwickeln.

Memory

Körperliche Aktivitäten

1. Musikalischer Stuhl

Musikalischer Stuhl ist ein weiteres klassisches Spiel, das deine Kinder in Bewegung bringt und zu einem gesunden Wettbewerb anregt. Zum Spielen brauchst du nur etwas Musik und einen Stuhl für jedes Kind.

Du kannst die Stühle in einem Kreis oder zufällig im Raum platzieren. Spiele als nächstes die Musik, während sich die Kinder bewegen und herumtanzen - stelle sicher, dass sie nicht an einem Ort stehen! Wenn die Musik aufhört, muss jedes Kind zu einem Stuhl laufen und sich setzen. Du kannst zuerst eine Übungsrunde machen, in der es für jedes Kind einen Stuhl gibt. Sobald sich die Kinder wohl fühlen, kannst du pro Runde einen Stuhl wegnehmen. Das Kind, das keinen Stuhl findet, ist aus dem Spiel, was bedeutet, dass das letzte stehende (oder sitzende!) Kind der Gewinner ist!

Diese Aktivität ist perfekt für Kinder mit viel Energie. Das Spiel kann drinnen oder draußen mit mehreren Kindern gespielt werden, und während des Spiels arbeiten die Kinder an ihren motorischen Fähigkeiten.

Musical chairs

2. Fallschirmspiel

Das Herausbringen eines Fallschirms ist für Kinder immer ein besonderer Genuss. Kinder sind jedoch manchmal ein wenig zu aufgeregt über diesen Gedanken. Bevor Sie beginnen, ist es wichtig, ihnen zu zeigen, wie sie den Fallschirm richtig halten und sie daran erinnern, aufeinander zu achten.

Es gibt viele verschiedene Spiele, die Sie mit einem Fallschirm spielen können. Hier sind unsere Top 5 Empfehlungen:

  • Popcorn
  • Katz' und Maus
  • Karussell
  • Ballrolle
  • Fallschirm-Tag

Dieses Spiel ist besonders gut für Kinder geeignet, die viel Energie haben, und kann auch eine gute Gelegenheit für Kinder sein, das Zusammenarbeiten zu lernen. Sie können das Spiel draußen mit mehreren Kindern spielen, und während des Spielens arbeiten die Kinder an ihren motorischen und sozialen Fähigkeiten.

Parachute games


8 - 10 Jahre

Freundschaften sind wichtig für diese Altersgruppe, weil Kinder in diesem Alter Menschen suchen, die sie akzeptieren, unterstützen und ihnen das Gefühl geben, zu einer Gruppe zu gehören. Ebenso vergleichen sich Kinder in dieser Altersgruppe mit Gleichaltrigen. Kinder lernen in dieser Phase, sich selbst, ihr Aussehen, ihre Emotionen und Qualitäten zu reflektieren. Sie werden sich der Tatsache bewusst, dass sie in einer Sache gut und in einer anderen weniger gut sind. Kinder in diesem Alter werden sich auch der Absichten hinter Regeln und des von Menschen erwarteten Verhaltens bewusster.

Die Aktivitäten, die du mit Kindern im Grundschulalter durchführen kannst, sind vielfältig. Es wird immer wichtiger, die persönlichen Interessen und Fähigkeiten jedes Kindes zu berücksichtigen. Kinder in diesem Alter spielen besonders gerne mit Gleichaltrigen. Es gibt eine Reihe von lustigen Aktivitäten, die Sie mit diesen Kindern machen können.

Kreative Aktivitäten

1. Dreht ein Video

Video war noch nie so beliebt. Sie sehen Videos auf den beliebtesten Social-Media-Plattformen und heutzutage sogar in Ihrem Klassenzimmer. Eine kreative Aktivität für Kinder dieser Altersgruppe besteht darin, ein eigenes Video zu erstellen. Dieses Video kann über die Aktivitäten handeln, die sie gerne machen, einen Sport, ihre Freunde oder das Video könnte sogar eine Premiere für einen selbst gemachten Film sein. Zeige deine schauspielerischen Fähigkeiten und mache das Video deiner Träume!

Das Video kann von einer Person gemacht werden, aber du kannst das Video auch mit ein paar Freunden machen. Das Erstellen eines Videos ist eine kreative Aktivität, die Sie innen oder außen durchführen können und die Ihrem Kind bei seinen Kommunikations- und Sozialfähigkeiten hilft.

Tipp: Eltern können ihren Kindern helfen, mehrere Videoclips in einem Video zu montieren.

Make a video

2. Erstellt ein Sammelalbum

Ist dein Kind kreativ? Dann macht das Erstellen eines Sammelalbums wahrscheinlich eine lustige Aktivität für sie! Lasse dein Kind alle seine Lieblingsfotos von ihm und seinen Freunden sammeln, einschließlich einiger Fotos aus der Vergangenheit und einiger Fotos, die in jüngerer Zeit aufgenommen wurden. Jetzt ist es Zeit für den kreativen Teil. Lasse sie ihr Sammelalbum mit Aufklebern, Bändern, Fotos, Farbe usw. dekorieren. Mache das Sammelalbum vollständig in ihrem eigenen Stil und lasse deine Persönlichkeit auf jeder Seite durchscheinen. Ein Sammelalbum zu machen macht nicht nur Spaß, sondern ist auch schön, später darauf zurückzublicken.

Das Kind kann ganz alleine ein Sammelalbum erstellen. Es ist eine kreative Aktivität, die ihnen hilft, ihre motorischen Fähigkeiten zu verbessern, und die besonders kreativen Kindern Spaß macht.

Make a scrapbook

Intellektuelle Aktivitäten

1. Monopoli

Wenn Kinder in dieser Altersgruppe sich der Regeln und der Gründe dafür bewusster werden, sind intellektuelle Spiele wie das Monopol für diese Kinder großartig. Sie können lernen, wie man verhandelt, mit anderen kommuniziert, Regeln und Konsequenzen versteht und vieles mehr.

Monopoly ist ein lebhaftes Brettspiel, das mit mehreren Personen gespielt werden kann. Das Brettspiel ist eine intellektuelle Aktivität, die Kindern hilft, ihre kognitiven, kommunikativen und sozialen Fähigkeiten zu entwickeln.

Monopoly

2. Mach ein Puzzle

Man könnte denken, dass Puzzles nur für kleine Kinder sind, aber das ist Quatsch! Heutzutage gibt es sogar Rätsel für Erwachsene. Wähle ein Puzzle mit mehr als 300 Puzzleteilen, damit das Zusammensetzen des Puzzles eine unterhaltsame Herausforderung für dein Kind darstellt.

Du kannst das Puzzle ganz alleine machen, aber ein Puzzle mit ein paar Freunden zusammenzustellen macht tatsächlich viel Spaß! Puzzles sind perfekt für Kinder, die gerne Probleme lösen und viel Geduld haben. Ein Puzzle zu machen ist eine intellektuelle Aktivität, die dem Kind auch hilft, seine kognitiven Fähigkeiten zu verbessern.

Jigsaw puzzle

Körperliche Aktivitäten

1. Baue eine Hütte

Wer baut nicht gerne eine eigene Hütte, ein Clubhaus, eine Festung oder ein Baumhaus?! Nehme dein Kind mit in den Park, bringe ein Seil und Decken mit, finde Stöcke und Blätter und baue dein eigenes kleines Clubhaus. Der Bau einer Hütte ist eine Aktivität, an der das Kind stundenlang Freude haben wird.

Der Bau einer Hütte ist eine körperliche Aktivität, die von einer oder mehreren Personen ausgeführt werden kann. Es hilft Kindern mit ihren motorischen Fähigkeiten und sie können lernen, mit anderen Kindern zusammenzuarbeiten. Dies kann innerhalb oder außerhalb des Hauses erfolgen, beispielsweise in Ihrem Garten oder in einem Park. Diese Aktivität ist besonders schön für Kinder mit einer aktiven Fantasie. Sie können den ganzen Tag in ihrer selbstgebauten Hütte spielen und der König oder die Königin ihres eigenen Reiches sein.

Build a hut

2. Schnitzeljagd

Hat dein Kind schon immer davon geträumt, ein Spion oder Detektiv zu sein? Dann ist diese Aktivität perfekt für dein Kind. Elternteile können einige Hinweise im Haus oder in der Nachbarschaft hinterlassen, was schließlich zu einer schönen Überraschung wie Süßigkeiten oder Spielzeug führen wird. Das Kind und seine Freunde werden den Weg gehen, indem sie den Hinweisen folgen und letztendlich versuchen, den Schatz zu finden. Nichts macht mehr Spaß, als mit all deinen Freunden verborgene Schätze aufzuspüren.

Diese Aktivität ist perfekt für energiegeladene und neugierige Kinder. Eine Schnitzeljagd ist eine körperliche Aktivität, die Kindern mit ihren sozialen und motorischen Fähigkeiten hilft.

Scavenger hunt


Finde hier noch mehr Aktivitäten für regnerische Tage und Outdoor-Aktivitäten für sonnige Tage.

Entwicklungsmöglichkeiten

Als Elternteil bist du vielleicht neugierig auf die Entwicklung deines Kindes und darauf, wie du ihm am besten helfen kannst, zu wachsen, um sein volles Potenzial auszuschöpfen. Jedes Kind ist einzigartig. Mache dir also keine Sorgen, wenn du das Gefühl hast, dass es sich in einem anderen Tempo entwickelt als seine Altersgenossen. Wenn du der Meinung bist, dass Grund zur Besorgnis besteht, wende dich bitte immer an den Hausarzt, damit dieser dir die erforderlichen Ratschläge oder Pflege geben kann. Vor diesem Hintergrund gibt es vier Hauptentwicklungsbereiche, die dein Kind erlebt, nämlich motorische, sozial-emotionale, kognitive und kommunikative Fähigkeiten.

Erfahren mehr über: Motorische Fähigkeiten

Motorische Fähigkeiten beziehen sich auf die Fähigkeit des Körpers, bestimmte Aktionen durch die Bewegung von Muskeln auszuführen. Dies kann alles umfassen, von dem Kind, das nur sitzen kann, bis zum Klavierspielen. Motorische Fähigkeiten können in zwei Gruppen eingeteilt werden, nämlich Fein- und Grobmotorik. Feinmotorik bezieht sich auf die Fähigkeit, die Bewegung kleinerer Muskeln wie Handgelenke oder Finger zu steuern. Während sich grobmotorische Fähigkeiten auf die Fähigkeit beziehen, größere Muskeln wie Arme und Beine zu kontrollieren.

Motorische Fähigkeiten und Kontrolle entwickeln sich unmittelbar nach der Geburt und entwickeln sich im Laufe der Kindheit (und sogar im Erwachsenenalter!). Es ist aus mehreren Gründen wichtig, sich auf die motorische Entwicklung des Kindes zu konzentrieren. Erstens hilft es deinem Kind, die Welt um sich herum zu erkunden und zu erleben. Dies fördert wiederum die Entwicklung in anderen Bereichen wie Kognition und Kommunikation. Zweitens können sie Aufgaben selbst verschieben und erledigen. Unabhängigkeit und Vertrauen in den Prozess gewinnen. Drittens hilft es ihnen, Sport zu treiben, was für einen gesunden Lebensstil wichtig ist.

Beispiele für Aktivitäten, die zur Entwicklung motorischer Fähigkeiten für Kinder beitragen:

  • Stopptanz
  • Rollen und Geräusche
  • Blasen
  • Suchen und Finden
  • Schritt für Schritt
  • Hindernisparcours
  • Drachen steigen lassen
  • Versteck-Spiel
  • DIY Gitarre
  • Reise nach Jerusalem
  • Fallschirmspiele
  • Erstelle ein Sammelalbum
  • Baue eine Hütte
  • Schnitzeljagd
  • Minibuch

    motor skills

Erfahre mehr über: Sozial-emotionale Fähigkeiten

Sozial-emotionale Fähigkeiten beziehen sich auf die Fähigkeit, die eigenen Emotionen zu verstehen und auszudrücken sowie die Fähigkeit ,die Emotionen anderer angemessen wahrzunehmen und sich darauf zu beziehen. Ein Beispiel für dein Kind wäre die Fähigkeit, zu erkennen, wenn jemand traurig ist, und es zu fragen, ob es ihm gut geht. In ähnlicher Weise könnte sich dies auf das Verständnis der Unterschiede zwischen dem Ausdruck gegenüber einem Freund und einem Elternteil beziehen.

Obwohl diese Fähigkeiten recht komplex erscheinen mögen, beginnen sie sich tatsächlich bald nach der Geburt zu entwickeln. Sobald sie anfangen, mit den Menschen um sie herum zu interagieren, erhalten Säuglinge die Möglichkeit, die Gedanken und Gefühle anderer zu erkennen und zu verstehen. Es ist aus mehreren Gründen wichtig, die sozial-emotionalen Fähigkeiten Ihres Kindes zu fördern. Es ermöglicht ihnen nämlich, gesunde und zufriedenstellende Beziehungen aufzubauen und aufrechtzuerhalten. Es hilft ihnen auch, mit ihrem eigenen Stress und ihren eigenen Emotionen umzugehen, und hilft ihnen beim Erlernen sozialer Normen, was wiederum eine angemessene Entscheidungsfindung unterstützt.

Beispiele für Aktivitäten, die zur Entwicklung sozial-emotionaler Fähigkeiten für Kinder beitragen:

  • Spiele in einem Stück
  • Emotionsspiele
  • Drehe ein Video
  • Monopoli
  • Schnitzeljagd
  • Fallschirmspiele

social emotional skills

Erfahre mehr über: Sozial-emotionale Fähigkeiten

Sozial-emotionale Fähigkeiten beziehen sich auf die Fähigkeit, die eigenen Emotionen zu verstehen und auszudrücken sowie die Fähigkeit ,die Emotionen anderer angemessen wahrzunehmen und sich darauf zu beziehen. Ein Beispiel für dein Kind wäre die Fähigkeit, zu erkennen, wenn jemand traurig ist, und es zu fragen, ob es ihm gut geht. In ähnlicher Weise könnte sich dies auf das Verständnis der Unterschiede zwischen dem Ausdruck gegenüber einem Freund und einem Elternteil beziehen.

Obwohl diese Fähigkeiten recht komplex erscheinen mögen, beginnen sie sich tatsächlich bald nach der Geburt zu entwickeln. Sobald sie anfangen, mit den Menschen um sie herum zu interagieren, erhalten Säuglinge die Möglichkeit, die Gedanken und Gefühle anderer zu erkennen und zu verstehen. Es ist aus mehreren Gründen wichtig, die sozial-emotionalen Fähigkeiten Ihres Kindes zu fördern. Es ermöglicht ihnen nämlich, gesunde und zufriedenstellende Beziehungen aufzubauen und aufrechtzuerhalten. Es hilft ihnen auch, mit ihrem eigenen Stress und ihren eigenen Emotionen umzugehen, und hilft ihnen beim Erlernen sozialer Normen, was wiederum eine angemessene Entscheidungsfindung unterstützt.

Beispiele für Aktivitäten, die zur Entwicklung sozial-emotionaler Fähigkeiten für Kinder beitragen:

  • Spiele in einem Stück
  • Emotionsspiele
  • Drehe ein Video
  • Monopoli
  • Schnitzeljagd
  • Fallschirmspiele

cognitive skills

Lerne mehr über: Kognitive Fähigkeiten

Kommunikationsfähigkeiten beinhalten die Fähigkeit, Botschaften zu verstehen und zu produzieren, um die Welt um uns herum zu verstehen und mit ihr zu interagieren. Kommunikation ist mehr als nur Sprache und Sprechen, sie kann auch durch Geräusche und Gesten ausgedrückt werden. Babys können möglicherweise erst im Alter von etwa einem Jahr etwas Sinnvolles sagen. Sie versuchen jedoch immer noch, durch Gurren, Weinen, Mimik und Körpersprache zu kommunizieren.

Die Entwicklung von Kommunikationsfähigkeiten ist wichtig für die Schaffung gesunder Beziehungen und hilft uns, unsere Gefühle und Bedürfnisse auszudrücken. Darüber hinaus ermöglicht es uns, neue Fähigkeiten zu erlernen und zu vermitteln. Die Vorteile starker Kommunikationsfähigkeiten werden die Kindheit lange überdauern.

Eine der bekanntesten Arten, wie Kinder lernen, ist die Nachahmung (wie von Albert Bandura in seiner Theorie des sozialen Lernens). Selbst wenn dein Kind noch nicht richtig reagieren kann, ist es daher wichtig, weiter mit ihm zu sprechen! Du kannst ihre Kommunikationsentwicklung auch fördern, indem du mit hoher Stimme oder Singstimme mit ihnen sprichst (dies hilft, ihre Aufmerksamkeit zu erregen), alberne Geräusche machst und deine Gesten betonst, deine alltäglichen Handlungen beschreibst und ihnen vorliest, um zu helfen, ihren Wortschatz zu erweitern. Die in diesem Handbuch genannten Aktivitäten berücksichtigen diese Tipps und bieten Kindern die Möglichkeit, effektiv mit Erwachsenen und Gleichaltrigen zu kommunizieren.

Beispiele für Aktivitäten zur Entwicklung von Kommunikationsfähigkeiten für Kinder:

  • Musik
  • Blubber-Blasen
  • Geschichtenerzähler
  • Spiele in einem Stück
  • Emotionsspiele
  • Minibuch
  • Drehe ein Video
  • Bilderbücher
  • Monopoli

communication skills