DIY Osterdeko - Ostereier aus Garn

DIY Osterdeko - Ostereier aus Garn

Bei Babysits, 2 Leseminuten

Bald ist Ostern und wir haben das perfekte DIY für dich und deine Kleinen! Unsere Ostereier aus Garn sind einfach zu machen und perfekt zum Befüllen mit deinen Lieblingssüssigkeiten. Lies weiter und bastle mit uns!

DIY Pappmaché und Garn Ostereier

Welche Materialien benötigst du?

  • Luftballons
  • Süßigkeiten
  • Schulkleber
  • Wasser
  • Garn

Anleitung:

Schritt 1:

Beginn damit, deine Luftballons mit Süssigkeiten zu füllen. Dann blase einen Luftballon auf die Größe auf, die dein Osterei haben soll.

Schritt 1 DIY Ostereier deko

Schritt 2:

Um deinen Pappmaché-Kleister herzustellen, mische 1 Teil Schulkleber und 1 Teil Wasser zusammen. Du kannst auch 1 Esslöffel Speisestärke hinzufügen, aber das ist nicht unbedingt notwendig.

Schritt 2 DIY Ostereier

Schritt 3:

Weiche dein Garn in den Pappmaché-Kleister ein und lass überschüssigen Kleber abtropfen. Wickel den Garn mehrmals um den Ballon.

Schritt 3 diy Deko Ostereier

Schritt 4:

Lass deine Kreation 24 Stunden lang trocknen, oder bis der Kleber ausgehärtet ist.

Schritt 4 diy Ostereier Deko

Schritt 5:

Zum Schluss kannst du den Ballon aufplatzen lassen und ihn herausziehen, sodass nur noch die Süssigkeiten im Inneren übrig bleiben.

Schritt 5 DIY bunte Ostereier

So einfach ist das! Wie sind deine Ostereier geworden? Teile ein Bild mit uns auf Instagram oder auf Facebook und markiere @babysits! Wenn dir dieses DIY gefallen hat, schau dir unbedingt unsere Community Themen an, für mehr lustige Bastelideen!