Hilfe - Identitätsprüfung

Identitätsprüfung

Warum werden Mitglieder gebeten, eine Identitätsprüfung durchzuführen?

Wir möchten, dass Sie sicher sein können, dass die Leute auf Babysits die sind, für die sie sich ausgeben. Durch die Überprüfung der Identität unserer Mitglieder können wir eine sicherere Umgebung schaffen, betrügerische Aktivitäten verhindern und uns vor Identitätsdiebstahl schützen.

Aus Vertrauens- und Sicherheitsgründen werden Mitglieder möglicherweise gebeten, ihren Ausweis zu überprüfen, bevor sie andere Mitglieder kontaktieren können.

Für die Identitätsüberprüfung ist ein amtlicher Lichtbildausweis wie Reisepass, Personalausweis oder Führerschein erforderlich.

Wenn Sie keinen amtlichen Lichtbildausweis besitzen, können Sie die Identitätsüberprüfung nicht durchführen. Sie sollten es erneut versuchen, sobald Sie einen amtlichen Lichtbildausweis erhalten haben.

Was bedeutet es, wenn jemand seinen Ausweis überprüft hat?

Mitglieder erfassen mit ihrer Desktop- oder Mobiltelefonkamera Bilder von physischen Ausweisdokumenten und senden sie an Babysits. Maschinelles Lernen versucht herauszufinden, ob das vorgelegte Dokument authentisch ist.

Als nächstes müssen die Mitglieder ein Selfie machen. Damit wird überprüft, ob das Gesicht auf dem Ausweisdokument und dem Selfie übereinstimmen.
Abschließend prüfen wir, ob das Selfie mit dem Profilfoto des Mitglieds übereinstimmt.

Dies hilft uns, Babysits sicher zu halten, Betrug zu bekämpfen und vieles mehr. Wir können Daten über das Ausweisdokument und Gesichtsbilder speichern. Die Fotos des Ausweisdokuments selbst werden von uns nicht dauerhaft gespeichert.

Das Abschließen dieses Vorgangs stellt keine Empfehlung eines Elternteils oder Babysitters dar, garantiert nicht die Identität einer Person und ist keine Garantie dafür, dass die Interaktion mit ihnen sicher ist. Gehen Sie immer nach bestem Wissen und Gewissen vor und befolgen Sie unsere Sicherheitstipps.

Ist das Hinzufügen eines amtlichen Ausweises sicher?

Die Fotos Ihres Ausweisdokuments werden von Babysits nach Abschluss der Verifizierung nicht gespeichert und dieser Verifizierungsprozess kann bis zu einer Woche dauern.

Wir erfassen möglicherweise Ihre Gesichtsbilder, Ihre ID-Nummer, Ihr Geburtsdatum, Ihren Vornamen, Nachnamen, zweiten Vornamen, Dokumenttyp, Land, aus dem das Dokument ausgestellt wurde, Nationalität und Adresse sowie raffinierte Betrugssignale und Informationen über die Geräte, die mit uns verbunden sind Dienstleistungen. Um Babysitter zu bezahlen, können wir aufgrund behördlicher und finanzieller Partneranforderungen Babysitter-IDs mit unserem Zahlungsanbieter Stripe teilen. Was auch immer der Grund sein mag, Ihre ID wird niemals an andere Benutzer von Babysits oder andere Dritte weitergegeben.

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst. Ihre Daten werden ausschließlich zum Zweck der Identitätsprüfung und Auszahlung verwendet. Wir haben strenge Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer Daten implementiert, einschließlich Verschlüsselung und Zugriffskontrollen. Wir geben Ihre persönlichen Daten nicht an unbefugte Dritte weiter, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.